Wirbelsäulengymnastik

montags, 17.45 Uhr und 18.50 Uhr ( mit Thomas Häusler)

04.09.2017 11.09.2017 18.09.2017 25.09.2017 09.10.2017
16.10.2017 23.10.2017 06.11.2017 13.11.2017 04.12.2017

dienstags, 18.00 Uhr (mit Heike Priese-Schwarz)

05.09.2017 12.09.2017 19.09.2017 17.10.2017 24.10.2017
07.11.2017 14.11.2017 28.11.2017 05.12.2017 12.12.2017

Änderungen vorbehalten!!
Weitere Kurstermine auf Anfrage!

Sonderpreis für Selbstzahler: 75,00 €
Bei Abrechnung mit der Krankenkasse: 110,00 €
Einzelstunde: 11,00 €
(Verrechnung bei Buchung eines Gesamtkurses)

Das Übungsprogramm orientiert sich an den aktuellen sportmedizinischen Trends.
Ziel des Übungsprogramms ist es, den Körper fit für den Alltag zu trainieren.
Die Schwerpunkte der Übungsstunde liegen in:
– Verbesserung der Körperwahrnehmung
– Aufbau der Muskelkraft, insbesondere Finetuning der Haltemuskulatur
– Verbesserung der Muskeldynamik
– Balancetraining zur funktionellen Unterstützung des Halteapparates
– Dehnung und Entspannungsübungen zur Unterstützung des Wohlbefindens
– Erweiterung des Programms durch Pilates-Methode
– die Bewegungsideen und Sequenzen  des myofaszialen Trainings (Faszientraining) sind zunehmender Bestandteil des Kurses. Beide Kursleiter nehmen an aktuellen Fortbildungen zu diesem Thema teil.

In diesem Kurs erlernen Sie rückenfreundliche Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und sanfter Dehnung speziell für die Wirbelsäule. Unter fachlicher Anleitung in kleinen Übungsgruppen machen wir unseren Rücken fit für die Belastungen im Alltag.  Aus den praktischen Erfahrungen der Kursleiter durch die physiotherapeutische Arbeit am Patienten legen wir sehr großen Wert auf physiologisches Bewegungsverhalten. Die meisten erlernten Übungen können auch zu Hause durchgeführt werden.
Dieser Kurs eignet sich auch für Teilnehmer, die nach langer Pause die Freude an der Bewegung wiederentdecken möchten.

Der durch unsere Praxis angebotene Kurs ist von den gesetzlichen Krankenkassen lizenziert worden. Die Qualifikation der Kursleitung entspricht dem ab 2009 geforderten KddR-Standard der gesetzlichen Krankenversicherungen. Somit besteht die Möglichkeit, die Kursgebühr von der gesetzlichen Krankenkasse bis zu 100% rückerstattet zu bekommen. Bitte informieren Sie sich vor Kursbeginn über diese Möglichkeit bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.

Bitte beachten Sie, dass der Kurs nur im Zusammenhang gebucht werden kann und die Kursgebühr zu Beginn des Kurses entrichtet wird.
Ich bitte um Anmeldung spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn.
Fachliche Leitung: Heike Priese-Schwarz, Diplom-Physiotherapeutin (FH)

? Zurück